Reiten mit Vertrauen: Reitunterricht und Reittherapie in Tirol

Mobiler Reitunterricht: individuell auf Pferd und Reiter abgestimmt

Werbevideo made by www.govideo.at

Dein Pferd ist am Reitplatz empfindsam und schreckhaft? Es geht unter dem Sattel steif, trägt den Kopf hoch, fällt auf die Vorhand, Biegung und Anlehnung sind auch nicht so einfach zu erreichen? Du tust dir beim Aussitzen im Trab schwer und im Galopp flutscht alles auch noch nicht so recht?

Kommt dir etwas davon bekannt vor?

 

Dann kann ich dir helfen!

 

Mit Hilfsmitteln aus der Tellington-Methode, verblüffenden Übungen vom Boden oder im Sattel beim Reiten nach Tellington und ein paar schnell zu lernenden Handgriffen, so genannten TTouches, lösen sich viele Probleme schnell in Luft auf.

 

Als mobile Reitlehrerin komme ich zu dir auf den Hof und helfe dir und deinem Pferd direkt vor Ort - im gewohnten Umfeld.

Reittherapie  und heilpädagogisches Reiten in der Nähe von Innsbruck

Reittherapie richtet sich an Kinder und Jugendliche oder Erwachsene mit körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungs-störungen oder Behinderungen. Bei der Reittherapie bzw. beim heilpädagogischen Reiten steht nicht das reiterliche Können im Vordergrund, sondern die Entwicklungs-förderung und Bewusstseinsbildung mit dem Partner Pferd.

Je nach Diagnose werden pädagogische, psychologische, rehabilitative und sozial-integrative Maßnahmen gesetzt. 

 

Mehr Informationen zur Förderung am Pferd, Konditionen und Fördermöglichkeiten gibt es hier: Reittherapie

Individueller und privater Reitunterricht für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Seit 2015 hat Reiten mit Vertrauen einen neuen "Mitarbeiter": Cento, 7-jähriges Polnisches Warmblut. Ich bin sehr happy, dass mich Cento unterstützt. Er ist ein sehr gut ausgebildetes Springpferd mit Turniererfahrung und lernt gerade, wie man seine Beine in Seitengängen kreuzt, ohne dabei einen Knoten in den Beinen zu haben ;)

 

Was zeichnet Reitunterricht für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene bei Reiten mit Vertrauen aus:

 

  • Top ausgebildetes, sensibles Reitpferd, das dem Reitschüler lehrt, was feine Hilfen sind.
  • Individuell auf das Lerntempo des Schülers abgestimmter Unterricht
  • Viel Geduld und Verständnis für den Schüler
  • Kein Gruppenunterricht, nur private Einzelstunden
  • Nicht nur Reiten lernen, sondern auch Lernen von Umgang mit dem Pferd, Verhalten und Anatomie des Pferdes.
  • Psychologisch ausgebildete Reitlehrerin
  • Auf Wunsch Heranführen an das Erwerben von Reiterpass/Reiternadel

Tellington TTouch Training: Körper- und Bodenarbeit

 

 

 

 

 

Tellington Boden- und Körperarbeit? Was ist das denn genau und was bringt es?

 

 

 

 

 

Die Tellington-Methode baut Vertrauen auf, fördert Gesundheit, Körperbewusstsein und Leistungsfähigkeit der Pferde und verbessert die Balance und Beweglichkeit.

 

Manchmal sagen aber Bilder mehr als Worte ... Diese Bildergalerie zeigt dir, was bei deinem Pferd durch die Tellington-Bodenarbeit und Körperarbeit gezielt verbessert und trainiert werden kann, wie einfach die Methode anzuwenden und wie effektiv sie ist.