Mi

03

Jun

2015

Inspirierende Erfahrung: Jin Shin Jyutsu für Tiere mit Adele Leas

1 Kommentare

Sa

27

Dez

2014

Zweiter Jin Shin Jyutsu Strömkurs für Pferde in Oberperfuss


Der Termin für den zweiten Strömkurs für Pferde in Tirol steht fest: 24. bis 26. April 2015 in Oberperfuss!


Für "Refresher", d.h. Teilnehmer, die bereits am 1. Kurs 2014 teilgenommen haben, gibt es einen Spezialpreis von 200 € für alle drei Tage statt 290 €!


Gemeinsam mit einer Freundin habe ich in den letzten Wochen ein Pony mit starker Hufrehe geströmt: Es war so toll zu sehen, was allein eine Strömsitzung zu zweit bewirkt hat und wie das ansonsten immer sehr misstrauische Pony plötzlich entspannen und gähnen könnte - und das in der Anwesenheit einer für ihn völlig fremden Person.


Solch tolle Erlebnisse sind mit Jin Shin Jyutsu möglich - und gerade Pferde reagieren so sensibel darauf.


Wer weitere Informationen möchte, bitte einfach bei mir melden. Gerne auch anrufen!


0 Kommentare

Mo

26

Mai

2014

Jin Shin Jyutsu für Pferde: zwei spannende Tage mit viel Gefühl

Der zweitägige Jin Shin Jyutsu Kurs für Pferde war mit elf Teilnehmerinnen ausgebucht - und allen hat es gefallen, was mich als Organisatorin meines ersten Kurses natürlich sehr freut!

Großes Dankeschön aber auch an Hans und Andrea, dass wir auf ihrem Hof sein durften und auch an die Pferdebesitzerinnen aller Pferde sowie an Isabella für den tollen und spannenden Kurs!

 

Kursleiterin Isabella Habsburg brachte ihr dichtes Programm für Mensch und Pferd mit viel Selbsthilfe am eigenen Körper durch: Neben den einzelnen "Sicherheitsenergieschlössern", dem wichtigen "Zentralstrom", dem "Vermittler-" und dem "Betreuerstrom" konnte sie uns auch noch wichtige "Organströme" vermitteln, - natürlich vorher immer selbst an uns "erprobt".

Die Betreuung im Hotel Krone war bestens, der Seminarraum groß genug und leise, wir ungestört, trotz sonntäglicher Erstkommunionsfeiern.

 

Bei gutem Wetter an beiden Tagen (am Sonntag schien uns sogar die Sonne ins Gesicht) konnten wir die Pferde zweimal täglich strömen. Iman kam in den Genuss von vier Einheiten - und genoss es in vollen Zügen. Wo sie sonst recht deutlich sagt, was ihr gefällt und was nicht, wich sie diese zwei Tage nicht von unserer Seite. Aber auch alle anderen Pferde, vor allem die Senioren, Rodney, Abraxas, Snoopy und Bacino genossen nach erster Skepsis wegen der fremden Menschen die Hände auf ihren Körpern und ließen sich bereitwillig überall angreifen, auch da, wo es manchmal weh tut oder sie kitzlig sind.

 

Ein Kurs, der auf jeden Fall nach Wiederholung schreit: Ein "Refresher-Kurs" zu vergünstigten Konditionen für Teilnehmer dieses Kurses ist für Frühjahr 2015 schon geplant!

mehr lesen 3 Kommentare

Sa

12

Apr

2014

Centered Riding Unterricht mit Claudia DiSanto

Da ich selbst an der Ausbildung zum Centered Riding Instructor bin, war es für mich naheliegend, vorher selbst einige Stunden bei einer guten Instructorin zu nehmen. Und so war ich so frech und schrieb Claudia DiSanto an, ohne zu ahnen, dass sie eigentlich in den USA lebt. Aber Claudia teilte mir mit, dass sie Ende März für drei Wochen ihre Familie in Tirol besuchen kommt und uns dann Unterricht geben könnte.

Von 23. März bis 10. April war es dann soweit, Claudia kam insgesamt dreimal zu uns auf den Hof und wir kamen in den Genuss von spannendem, sehr lehrreichem Unterricht. Jede Übung konnte erfolgreich umgesetzt werden, Aha-Erlebnisse gab es bei jedem Reiter und alle waren happy nach ihren Stunden.

Schade, dass ich mit Iman nur an einer Stunde teilnehmen konnte. Aber auch schon beim Zuschauen lernte man einiges.

Wir freuen uns schon auf die Wiederholung im nächsten Jahr!

mehr lesen 0 Kommentare